AGB


Widerrufsbelehrung

Einem Verbraucher im Sinne des § 13 BGB, d.h. jeder natürlichen Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können, steht ein gesetzliches Widerrufsrecht nach folgender Maßgabe zu:

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen, also Ihr gebuchtes Seminar, Workshop oder Training zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie mir bitte ein Schreiben zukommen lassen: Katja Dunn, "In Beratung Beruf", Medonstrasse 20, 14532 Kleinmachnow und mir bitte durch eine eindeutigen Erklärung Ihren Widerruf bekanntgeben. Diesen bitte durch einen Brief mit der Post oder Email mir zukommen lassen. 

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem der Widerruf bei uns schriftlich eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben. Sofern Sie einen anderen Überweisungsweg wünschen, bitten wir Sie uns dies im Widerrufswunsch zu erwähnen. Kosten entstehen Ihnen hierdurch keine.
Schon vollbrachte Dienstleistungen während der Widerrufsfrist, werden wir Ihnen zum Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, keine Erstattung erhalten. Sie erhalten also keine Erstattung für schon vollbrachte Leistungen, jedoch für den noch nicht vollbrachten Teil. Ende der Widerrufsbelehrung


AGB - Private Arbeitsvermittlung

1. Allgemeines

Bitte schicken Sie uns ein Email und wir werden Ihnen die AGB und Widerrufsbelehrung umgehend zukommen lassen.